Pflegeeinsatz beim Bruderkirchle am 26.10.2013

Fotos und Bericht von Matthias Ebert:

Am 26.Oktober haben neun NABU-Miglieder bei spätsommerlichem Wetter auf der Magerwiese beim "Bruderkirchle" einen Pflegeeinsatz zugunsten einheimischer Reptilien wie Kreuzotter, Schlingnatter und Zauneidechse geleistet.
Dabei wurden Bäume, die zuvor dankenswerterweise vom Forst in Vöhrenbach gefällt wurden, zerkleinert und in mühevoller Handarbeit den Berg hoch getragen, um am Waldrand zu fünf Totholzmieten aufgesetzt zu werden.
Diese Häufen sollen den Reptilien als Unterschlupf dienen.

 

Dabei wurde auch eine alte Natursteinmauer wieder freigestellt, die von angeflogenen Espen schon komplett beschattet worden war.

 

Im nächsten Sommer ist die Erweiterung der Mauer angedacht.
Wir werden dann wieder einen NABU-Arbeitseinsatz durchführen.

AKTUELLES:

Noch aktueller informiert sind Sie, wenn Sie sich bei unserem Newsletter anmelden!

 

Neu angelegte Biotope einsäen

 

Wann: Samstag, 10.11.

         um 9.30 Uhr,

Treffpunkt: Parkplatz am Schwimmbad/Sportplatz Königsfeld.

 

Bitte Behälter für Saatgut mitbringen (Eimer oder sonstige Behälter von 1 bis 10 Liter).

 

 

Pflegeeinsatz am Reptilienbiotop

 

Wann: Samstag, 10.11.

         um 14 Uhr

Treffpunkt: Gärtnerei Ebert, Villingen

 

Wir fahren in Fahrgemein-schaften zum Bruderkirchle bei Vöhrenbach und pflegen die dortigen Reptilien-Biotope. Wenn vorhanden, bitte Arbeitshandschuhe mitbringen.

 

Kontakt: Matthias Ebert unter 07721-509395 abends oder unter ebertmat@web.de anmelden.

 

 

 

 

Anfahrt zum Monatstreffen: