Auerhuhn und Haselhuhn im Schwarzwald-Baar-Kreis

Wir haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben, daß in den Wäldern des Schwarzwald-Baar-Kreises der Bestand des Auerhuhns erhalten oder sogar erhöht werden kann.

Durch die Pflege von Waldbeständen, d.h. besonders durch deren Auflichtung, wird versucht, diese für das Auerhuhn als Lebensraum wieder attraktiv zu machen.

Dazu arbeiten wir mit den örtlichen Forstrevierleitern und Waldbesitzern zusammen.

 

Fotos zum Auerhuhn von Bernhard Scherer:

Panorama, Auerwild, Auerwildschutz, Auerhuhnbiotop, Auerhuhn, Auerhahn, Moor, Hochmoor, Misse
Auerwildschonwald Kienmoos bei Buchenberg nach maschineller Pflege (Auflichtung)
Ausgestorben: Haselhuhn, Gehegeaufnahme
Ausgestorben: Haselhuhn, Gehegeaufnahme

 

 

Ausgestorben 

 

 

Das Haselhuhn muß im Schwarzwald-Baar-Kreis und wohl auch in ganz Baden-Württemberg auf Grund fehlender Lebensräume als ausgestorben verbucht werden.

Waldschnepfe und Haselhuhn

Waldschnepfe und Haselhuhn
Eine Arbeit aus der Schweiz
Gelinotte_Becasse_Zimmermann.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.8 MB

AKTUELLES:

Noch aktueller informiert sind Sie, wenn Sie sich bei unserem Newsletter anmelden!


BITTE BEACHTEN:


Wasservogelzählung wird um eine Woche verschoben auf den 22.09.2018.

Anfahrt zum Monatstreffen: